Musik, meine größte Leidenschaft.

barbo-sign-white

BARBO

Gitarrist seit fast 25 Jahren. Als erster in Rock und Metal entdeckte ich 2008 die Fingerstyle-Gitarre und habe mich seitdem entschlossen, mich ihr zu widmen.
Die Fingerstyle-Gitarre ist ein Stil der instrumentalen Akustikgitarre, bei dem innovative Techniken wie Polyphonie, Percussive-Gitarre oder sogar 2-Hand-Tapping gemischt werden. Die Besonderheit besteht darin, manchmal alle diese Techniken zusammen ausführen zu können und den Eindruck zu erwecken, dass 2 oder sogar 3 Musiker auf einer einzigen Gitarre anwesend sind.

Im 2017 habe ich aufgehört zu lernen, mich ausschließlich der Komposition zu widmen. Inspiriert von meinen melancholischen Stimmungen kann meine Musik sowohl von seinem ersten Liebesrock beeinflusst werden als auch sanft und hochfliegend. Ende 2017 veröffentlichte ich meine erste Single, MADRID, die auf allen Streaming-Plattformen verfügbar ist.

Im September 2019 wurde ich mehrere Wochen ins Krankenhaus eingeliefert. Es überrascht nicht, dass meine beste Freundin sie in diesem besonderen Moment immer begleitete: Meine Gitarre.

Sehr schnell erzählten mir die Patienten und das Krankenhauspersonal von dem Nutzen und den Vorteilen, die mein melancholisches Spiel für andere bringt. Eine sehr starke Erfahrung, lebte im großen Innenhof des Hôtel-Dieu, wo meine Musik in den Korridoren des Krankenhauses erklang und von allen als wohlwollend und beruhigend begrüßt wurde.

Aus diesem Aufenthalt werden 3 Songs geboren, darunter „Hôtel-Dieu“, das Hauptmusikstück dieser „Voyage Isolé“ („isolierte Reise”).

Inspiriert von dieser Erfahrung und bestrebt, meine gute Stimmung weiterhin an andere weiterzugeben, textualisiere ich Anfang 2020 das Projekt „Die Gitarre ist eine Medizin“, ein künstlerisches und soziales Projekt der rezeptiven Musiktherapie für hospitalisierte, behinderte Patienten und Menschen am Ende von Leben.

Der Projektansatz ist wohlwollend, inspiriert von meiner eigenen Erfahrung.

Die Gesundheitskrise von 2020 ermöglichte es mir, dieses Projekt im Zusammenhang mit der Beschränkung erneut zu konkretisieren, indem ich die sechs anderen Stücke komponierte und dann in wenigen Tagen zu Hause das erste Album dieser musikalischen Erfahrung aufnahm .

So wurde diese “isolierte Reise” geboren.

Wenn das Krankenhaus in der Lage war, die Idee dieses Projekts zu verwirklichen, wurde es durch die Beschränkung und die Zwänge der Isolation durch die alleinige Kraft der Isolation und Inspiration konkretisiert folgt.

lorem ipsum dolo sit amet

Spotify
elit. quis, commodo Praesent in commodo eleifend quis Curabitur ultricies luctus nunc